Klimaaktiv - Jobrad Modell

Klimaaktiv Job Rad Modell

Betriebe stellen interessierten Mitarbeiter:innen ein alltagstaugliches „Dienstfahrrad“ zur Verfügung, das sowohl dienstlich als auch privat genutzt werden kann. Im Gegenzug verpflichtet sich der/die Mitarbeiter:in, das Fahrrad nach Möglichkeit regelmäßig auch für den Weg zur Arbeit und für dienstliche Wege einzusetzen.

Betriebe können das JobRad-Modell ihren Vorstellungen bzw. den Bedürfnissen der Mitarbeiter:innen entsprechend anpassen. Es können sowohl Fahrräder ohne E-Antrieb als auch Elektrofahrräder zum Einsatz kommen. Betriebe können den Mitarbeiter:innen die Fahrräder kostenfrei überlassen oder gegen Einhebung einer (monatlichen) Nutzungsgebühr. Punkte, die es bei den jeweiligen Ausprägungen zu beachten gilt, finden Sie unten.

Vorteile für den Betrieb, ihre Mitarbeiter:innen und die Umwelt

Nutzen für den Betrieb

  • Kostenfreie     Beratung im Rahmen von klimaaktiv mobil (Kontaktdaten siehe unten)
  • Finanzielle     Förderung im Rahmen von klimaaktiv mobil (klimaaktiv     mobil E-Bike-Förderung)
  • Steuerliche     Vorteile (Vorsteuerabzug, Sachbezugsbefreiung)
  • Steigerung der     Attraktivität als Arbeitgeber:in
  • Steigerung der     Mitarbeiter:innen-Motivation und Fitness-/Gesundheit
  • Je nach     JobRad-Modell keine/kaum finanzielle Kosten für den Betrieb
  • Entlastung der     Parkplatzsituation am Betriebsstandort
  • Reduktion der     betrieblich induzieren CO2-Emissionen durch JobRäder im Rahmen     eines betrieblichen Mobilitätsmanagements

Nutzen für die Mitarbeiter:innen

  • JobRad kann auch privat genutzt werden
  • Privatnutzung ist vom Sachbezug befreit
  • Finanzielle Vorteile (in Abhängigkeit des JobRad-Modells) im Vergleich zu einer individuellen Anschaffung
  • Je nach  JobRad-Modell umfangreicher Versicherungsschutz
  • Je nach JobRad-Modell kann das Rad ins persönliche Eigentum übergehen
  • Motivation für mehr Bewegung im Alltag (Steigerung der persönlichen Fitness und Gesundheit)
  • Beitrag zum Klimaschutz

Nutzen für die Umwelt

  • Pkw-Fahrten werden     reduziert
  • CO2-Emissionen     werden eingespart

klimaaktiv mobil(Förder-)Beratung

Das klimaaktiv mobil Beratungsprogramm „Mobilitätsmanagement für Betriebe, Bauträger und Flottenbetreiber“ bietet Betrieben und Bauträgern in Österreich u.a. eine kostenfreie Unterstützung bei der Einreichung von Förderanträgen im Rahmen von klimaaktiv mobil an. Die kostenfreie Beratung umfasst folgende Bereiche: Abstimmung Ihrer Projektidee mit der Förderabwicklungsstelle(KPC GmbH) und Unterstützung beim Ausfüllen des Online-Formulars, Aufbereitung der Einreichunterlagen wie z.B. Erstellung eines Mobilitätskonzeptes inkl. Umwelteffektberechnung (CO2-, NOx-,Partikel-Reduktion, Energiereduktion)

Weitere Informationen über die klimaaktiv mobil Fördermöglichkeiten finden Sie unter www.umweltfoerderung.at/betriebe

Alle Beiträge

Folgen Sie uns auch auf den sozialen Netzwerken

Zum Energieforum Newsletter anmelden!

Email Icon
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Kein Spam. Jederzeit abbestellbar.