Lebenszyklusanalyse

Carbon Footprint

Eine Lebenszyklusanalyse bewertet die Umweltauswirkungen eines Produktes.

Analyse für Verbesserungsmaßnahmen

Eine Lebenszyklusanalyse bewertet die Umweltauswirkungen eines Produktes. Diese Ökobilanz berücksichtigt dabei alle Abschnitte im Lebenszyklus eines Produktes, von der Rohstoffgewinnung bis zur Entsorgung des Produktes.  Aufgrund der Analyse können gezielt Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet werden. Das Unternehmen schafft dadurch Transparenz und steigert das Image. Eine Lebenszyklusanalyse ist auch die Basis für diverse Umwelt-Zertifizierungen.

Der Ablauf bei einer Beratung bzgl. Carbon Footprint verhält sich wie folgt:

  • Erstanalyse und Abschätzung des Leistungsumfanges

  • Angebot

  • Erarbeitung der Lebenszyklusanalyse

  • Entwicklung und Bewertung von Maßnahmen zur Reduktion von Umweltauswirkungen

  • Kosten- Nutzenanalyse für diese Maßnahmen

Förderungen

Die Beratung wird über ÖKOFIT vom Land Kärnten mit 65% gefördert. Diverse Umsetzungsmaßnahmen können vom Bund mit einem Zuschuss von bis zu 30% gefördert werden.

Netzwerkleistung

Ein zertifizierter Partner des Energieforums Kärnten bietet sämtliche oben beschriebene Leistungen von der Analyse bis zur Abwicklung aller Förderungen ab.

Feldkirchner Straße 102

9020 Klagenfurt am Wörthersee

0463 / 418 200 50

office@energieforumkaernten.at

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon

© 2020 Energieforum Kärnten