Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten (IFP)

Der »Innovations- und Forschungspreis« ist die höchste Auszeichnung, die der KWF im Auftrag des Landes Kärnten im Bereich Innovation & Forschung jährlich vergibt. Prämiert werden bereits am Markt befindliche Innovationen als Folge abgeschlossener F&E-Projekte. Der Preis ist mit insgesamt 49.000 EUR dotiert und wird in drei Kategorien verliehen, zudem gibt es einen Spezialpreis.


Kärntens Wirtschaft schafft laufend Spitzenleistungen durch Innovationen und Kooperationen mit anderen Unternehmen und Forschungseinrichtungen. Diese Know-how ist – verpackt in Produkten, Verfahren und Dienstleistungen – die Basis für die Weiterentwicklung der künftigen Wettbewerbsfähigkeit Kärntens.


Kärnten braucht Menschen und Unternehmen, die Zukünftiges erspüren und vordenken, die heute gestalten, entwickeln, erschließen, erforschen, erneuern und nicht zuletzt entscheiden, welche Wege wie beschritten werden.


Der »Innovations- und Forschungspreis des Landes Kärnten« zollt diesen Menschen und Unternehmen Respekt und Anerkennung. Er würdigt die Erneuerungskraft, den Mut, die Ideen und Initiativen, die Technologien, Produkte und Dienstleistungen sowie deren Verfahren und Realisierungen.


Link: https://kwf.at/foerderungen/ausschreibung-ifp/




22 Ansichten

Feldkirchner Straße 102

9020 Klagenfurt am Wörthersee

0463 / 418 200 50

office@energieforumkaernten.at

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon

© 2020 Energieforum Kärnten