Zertifizierte Partner auf der "Häuslbauermesse 2020"

Viele vom Energieforum Kärnten zertifizierte Unternehmen treten auf der Häuslbauermesse (28.02. bis 01.03.2020) auf und präsentieren Ihre nachhaltigen Produkte und Dienstleistungen. Wir wollen hier speziell auf diese besonderen Unternehmen hinweisen.


Wenn Sie auf der Messe sind und Sie neben kompetenter Beratung auch an nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen interessiert sind können wir Ihnen folgende zertifizierte Firmen empfehlen:


Halle 1:

ABB AG Österreich / Busch Jaeger - Stand E02

Capartect Baustoffindustrie GmbH - Stand D10

Conversio GmbH - Stand C08

EET Knees GmbH & Co KG - Stand F13

ETA Heiztechnik GmbH - Stand C12

Friesacher Thomas Vollwärmeschutz - Stand A11

GT Holzbau Geißelbacher GmbH - Stand F04

Harreither GmbH - Stand B04

HSE Gebäudetechnik GmbH - Stand F18B

Loxone Smart Home - Stand A07A

Oberhofer Bau - Stand H17

Ochsner Wärmepumpen - Stand F11

RZ Pellets Wiesenau GmbH - Stand D01

SHS Smart Home Systems OG - Stand A07A

Wirnsberger Wärme & Technik - Stand F13b


Halle 2:

e+msa EnergieBeratungs GmbH - Stand C06

Frejo Wohndesign GmbH - Stand E03

HJH-Messtechnik - Stand A06b

Kogler Josef Natursteinbruch und Schotter - Stand A01A

Tischlerei Freithofnig - Stand E03


Halle 3:

AAE Naturstrom Vertrieb GmbH - Stand A02

ETA Heiztechnik GmbH - Stand A02

Pirker Frühauf Heizung und Bad GmbH - Stand A02

Sanikon E.U. - Stand E19

Siemens - Stand A08

Spitzer Installationen GmbH - ganze Halle

Sunworld Energietechnik - Stand C20


Halle 4:

Internorm Fenster GmbH - Stand B03


Halle 5:

Achatz Holzmanufaktur GmbH - Stand D08

Joschak GmbH - Stand B10

Kärnten Solar - Stand A13

RMA Ressourcen Management Agentur - Stand A13

Wagger Bau GmbH - Stand A04

Weissenseer Holz System Bau GmbH - Stand A13

Zimmerei Salbrechter - Stand A02




60 Ansichten

Feldkirchner Straße 102

9020 Klagenfurt am Wörthersee

0463 / 418 200 50

office@energieforumkaernten.at

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Schwarz LinkedIn Icon

© 2020 Energieforum Kärnten