Europäischer Grüner Deal - Chancen und Herausforderungen

Europäischer Green Deal

Der European Green Deal (Europäischer Grüner Deal) ist ein von der Europäischen Kommission unter Ursula von der Leyen am 11. Dezember 2019 vorgestelltes Konzept mit dem Ziel, bis 2050 in der Europäischen Union die Netto-Emissionen von Treibhausgasen auf null zu reduzieren und somit als erster Kontinent klimaneutral zu werden.

Der European Green Deal umfasst eine Reihe von Maßnahmen in den Bereichen Finanzmarktregulierung, Energieversorgung, Verkehr, Handel, Industrie sowie Land- und Forstwirtschaft. So soll das bisherige Ziel, die CO2-Emissionen der Europäischen Union im Vergleich zu 1990 bis 2030 um 40 Prozent zu reduzieren, auf eine Reduktion um 50 bis 55 Prozent verschärft werden. Hierzu sollen die EU-Mitgliedsstaaten bis 2023 ihre Klimapläneentsprechend anpassen. Ein entsprechendes Gesetz (Europäisches Klimagesetz) stellte die EU-Kommission am 4.März 2020 vor. Weiterhin sollen besonders betroffene Länder mit insgesamt 100 Milliarden Euro bei der Umstellung auf eine emissionsfreie Wirtschaft unterstützt werden. Auch der zweite Aktionsplan für die Kreislaufwirtschaft wurde im März 2020 präsentiert.

Der Green Deal steht fest und ist unumkehrbar. Zur Bewältigung der Klimakrise geht Europa voran und will bis 2050 klimaneutral sein. Dabei schafft die EU verbindliche Regulatorien. Die Dekarbonisierung von Unternehmen bewirkt eine große Veränderung der Märkte, Unternehmen und Geschäftsmodelle. Dabei entstehen auch neue Chancen.

Das Netzwerk des Energieforums Kärnten informiert

Das Netzwerk des Energieforum Kärntens begleitet Unternehmen bei diesem Prozess. Von der strategischen Ausrichtung bis hin zur technologischen und operativen Veränderung. Wir zeigen Chancen auf, die sich aus den neuen Regulatorien ergeben und schaffen auch die notwendige Transparenz bei den Steuerungsgrößen. Wir verstehen Dekarbonisierung als einen umfassenden Transformationsprozess. Wir sind überzeugt, dass dieser Weg richtig ist. 

Vereinbaren Sie ein Erstgespräch: office@energieforumkaernten.at

Alle Beiträge

Folgen Sie uns auch auf den sozialen Netzwerken

Zum Energieforum Newsletter anmelden!

Email Icon
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Kein Spam. Jederzeit abbestellbar.